dampfduschen.org








Dampfduschen mit Whirlpool


Seit ewigen Zeiten wissen die Menschen um die Kraft und die gesundheitsfördernde Wirkung des Wassers, der Hitze und des Dampfes. Bereits die Römer nutzen dieses Wissen, um ihren Geist und ihren Körper gesund und fit zu halten. Pfarrer Kneipp machte durch seine Anwendungen und Therapien wieder auf die heilsame Wirkung aufmerksam.
Um diese Wirkung in den eigen vier Wänden nutzen zu können, gibt es dir unterschiedlichsten Möglichkeiten. Eine ganz besonders gute und praktische, sind die Dampfduschen mit integriertem Whirlpool.
Die Funktion, beziehungsweise die Wirkung einer Dampfdusche, ist der einer Sauna sehr ähnlich. Während allerdings die Saunatemperaturen erst bei 60° beginnen, genügen 35° bei einer Dampfdusche. Durch die hohe Feuchtigkeit ist das Empfinden und die Wirkung ebenso wohltuend, schont allerdings den Kreislauf. Gerade für Menschen, welche unter dem Problem der Schlaflosigkeit leiden, bietet sich die Anwendung einer Dampfdusche an.
In der Dampfdusche mit integriertem Whirlpool findet der nutzer genügend Raum. Sogar eine Sitzgelegenheit bietet sich an, um das Dampfbad zu genießen. Der Boden der Duschbox ist höher als bei ähnlichen Produkten. Somit ist es möglich die Dusche mit Wasser zu füllen, ähnlich einem kleine Badezuber. Meist am Boden und an den Seitenwänden dieser so entstandenen Wanne, sind Düsen eingebaut, die den Whirlpooleffekt erzeugen.
In aller Regel ist eine Innenbeleuchtung vorhanden.
Um sich wirklich entspannen zu können, fehlt jett nur noch die Entspannungsmusik. In den meisten Dampfduschen mit integriertem Whirlpool befindet sich aus diesem Grund ein Radio, beziehungsweise ein CD-Player in der Dusche. Auch ein integrierter Telefonanschluss mit Freisprecheinrichtung ist bei vielen Modellen vorhanden.
So ausgestattet steht einem gesunden und wohltuenden Dampfbad mit anschließendem Whirlpoolbad nichts mehr im Wege.